Kambodscha

Interessiert mich Interessiert mich

Tonle Sap - größter See & Stelzendörfer

Der Tonle Sap ist der größte See Südostasiens und eines der fischreichsten Binnengewässer der Erde. In schwimmenden Fischerdörfer leben die Menschen hier ihren Alltag und ihre Traditionen. Die Einzigartigkeit des Sees besteht darin, das in den Monsun Monaten so viel Wasser aus dem Mekong in den Tonle Sap Fluss gedrückt wird, das dieser seine Flussrichtung ändert. Dadurch entstehen enorme Überschwemmungen. 
Die Bewohner arrangieren sich mit diesen Naturgewalten und errichten ihre Häuser auf meterhohen Pfählen. Der Ort Kampong Kleang liegt an der nördlichsten Küste des Tonle Sap Sees, ca. 50km von Siem Reap entfernt.
Erleben Sie auf Ihrer Golfreise durch Kambodscha auch den Tonle Sap, die schwimmenden Fischerdörfer des Flusses, die umspülten Wälder und die Lebensweise der Menschen am und auf dem See.

  • Tonle Sap See, Foto: © S.Scherz
  • Tonle Sap See, Foto: © S.Scherz
  • Tonle Sap See, Foto: © S.Scherz
  • Tonle Sap See, Foto: © S.Scherz
  • Tonle Sap See, Foto: © S.Scherz
  • Tonle Sap See, Foto: © S.ScherzTonle Sap See, Foto: © S.Scherz