Indien hat eine lange Tradition im Golfsport, gründeten doch die Engländer bereits 1829 den Royal Golf Club Kalkutta, der heute als der weltweit älteste Golfclub außerhalb Großbritanniens gilt. Koloniales Flair durchzieht auch heute noch etliche Golfclubs. Moderne Golfanlagen, die in den letzten Jahren gebaut wurden, bereichern das vielfältige Angebot an Golfplätzen in Indien. Die meisten Golfplätze befinden sich im Norden Indiens, um Delhi, Agra und Jaipur. Aber auch in den Regionen um Kolkata, Mumbai oder Bangalore gibt es inzwischen mehrere spannende Golfplätze, die es zu entdecken gilt. Auf unseren Golf- und Kulturreisen durch Indien stehen neben dem Golfspiel auch die Besichtigung bedeutender indischer Sehenswürdigkeiten, kulinarische Genüsse und Zeit für eigene Entdeckungen auf dem Programm. Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an!

Aamby Valley Golf - Mumbai

2700 Meter über den Meersespiegel und zwischen den Bergen ist ieser Platz ein Muss. Der Course bietet gute Herausforderungen mit seinen mit viele Wasserjindernissen und gut positionierten Bunkern. Beim Spiel begegnet man eine Vielzahl von Pfauen oder auch Rehen.

Bangalore Golf Club - Bangalore

Der Bangalore Golf Club wurde 1876 gegründet und war lange Zeit ein Platz mit 12 Löchern. Der Australier Phil Ryan gestaltete ihn gekonnt in einen modernen 18 Löcher Platz um, obwohl nicht mehr Land zur Verfügung stand und nicht ein einziger Baum gefällt werden durfte. Die große Anzahl von Bäumen...

Bombay Presidency Golf Club - Mumbai

Der Bombay Presidency Golf Club ist eine grüne Oase im Zentrum der pulsierenden Stadt Mumbai. Der Club wurde 1927 gegründet und 2009 erfolgte eine Neugestaltung der Golfanlage. Der Platz ist gekennzeichnet durch hervorragende Grüns und enge Fairways. Der Platz ist nicht zu schwierig,...

Classic Golf Resort - Delhi

Classic Golf Resort ist der erste südasiatische Signature Championship Golfplatz, der von Jack Nicklaus entworfen wurde. Das Resort wurde auf einer 300 Hektar großen Fläche gebaut, an den Ausläufern des malerischen Aravallis und am Rande der indischen Hauptstadt Neu Delhi. Der Golfplatz...

Delhi Golf Club - Delhi

Der Delhi Golf Club wurde um 1930 auf dem Parkgelände der ehemaligen Herrscherfamilie Lodhi errichtet. Im Jahr 1977 erfolgte eine Neugestaltung der Anlage durch Peter Thompson. Das erste Turnier der Asian Games fand 1982 auf dem Delhi Golf Club statt. Wie in der gesamten Stadt findet man auch auf...

DLF Golf & Country Club - Delhi

Der Golfplatz des DLF Golf & Country Clubs wurde von Arnold Palmer designt und beindruckt mit anspruchsvollem Layout. 2013 wurde er teilweise umgebaut und bietet jetzt einen echten Challenge Course, der keine Wünsche offen läßt und zu...

Eagleton Golf Club - Bangalore

Der Eagleton Golf Club Bangalore befindet sich ca. 30km entfernt vom Zentrum Bangalores Richtung Mysore. Der Golfclub öffnete 1998 und wurde von Pacific Coast Design realisiert. Der Bau der Golfanlage erfolgte unter Berücksichtigung der natürlichen Gegebenheiten und berücksichtigt ökologische...

Golden Greens Golf Club - Delhi

Golden Greens Golf Course ist ein Meisterschaftsplatz in bester "Links" Tradition, der von schmalen Fairways und zahlreichen Bunkern gekennzeichnet ist. Er befindet sich in der wildromantischen Landschaft der  Aravalli Hügel zwischen Delhi und Gurgaon. Zahlreiche Fairways wurden zwischen die...

Golf

5 Runden Golf auf dem hoteleigenen Platz inkl. Caddie und Cart

Jaypee Greens - Delhi

Jaypee Greens ist ein anspruchsvoller Course, der an der Strecke Delhi-Agra liegt. Der weitläufige und üppig grüne Golfplatz ist Indiens erster 18-Loch- Championship-Golfplatz, der vom legendären Greg Norman entworfen wurde. Mit 7.347 yards ist Jaypee Greens einer der längsten Golfplätze Indiens....