Interessiert mich Interessiert mich

Laos-Kambodscha-Thailand Rundreise Golf- und Kultur

Guten Tag Frau Tanger!
Meine  Rückmeldung ist längst fällig …
Wir haben aber die, wenn auch doch teure Reise, intensiv erleben können und viele Eindrücke gesammelt.
Hatten durchwegs  gute informierte deutsche Reiseleiter ( Studium in Dresden in Laos, und in Kambodscha auch gut ‚Deutsch sprechend und angelernt --- einen ehemaligen Mönch in Angkor und in Phnom Penh einen der die rote Khmer  mit seiner Familie miterlebt hat
 
In Laos war die Tour etwas anders als in Ihrer Info und wir haben nach dem Golfen kein Programm mehr  gehabt , aber am Tag 3 dann das gesamte Programm --- Die Büffelfarm haben wir nicht angesehen, weil uns wichtiger war eine Mekong Fahrt bei Sonnenuntergang,  die nicht dabei im Programm war und wir auch extra zahlen mussten. Ebenso  den typischen   Bettelgang der  Mönche in der Früh ….. .   der auch nicht im Programm war, aber typisch für dort ….
 
Weiterflug unproblematisch  -- nichts für Golfgepäck  ( wir hatten nur zusammen  eines –  2 kleine in einer Hülle) bezahlen müssen.
Hotel in Angkor  Jaya House River Park , unheimliches zuvorkommender Service, kostenlose  Reinigung der Wäsche,  Handy privat für  Tuck Tuck  Fahrzeug jederzeit abrufbar,  Massage  2 x beide  kostenlos ,  und schöner Pool   -absolut zu empfehlen --- war das alles mitbezahlt in einem höheren Preis ?
Auch zu empfehlen  War Museum ,  extra besucht …
Angkor Tempel natürlich  beeindruckend, auch Golfplätze sehr gut 
Weiterfahrt mit anderem Guide , leider bei  starkem Regen ( Lotusblumenfarm gestrichen) dann nach  Phnom Penh  mit dem Auto  --  Regenpause  Spinnenmarkt ( Mein Mann hat doch glatt eine fritierte probiert und schmeckt ähnlich , wie Pommes )
Hotel alles dort gut .auch erschütternd  Toul Sleng Museum und Killing fields aber  war ein wichtiges Muss für uns  und viel darüber erfahren und auch Bücher, auch von Überlebenden ( 2 persönlich kennengelernt ) mitgenommen
Weiteflug nach  Thailand, Hua Hin, als Stadt für uns persönlich zu vergessen,
Hotel war schön und gut, schöner Blick aus dem Zimmer, aber kein Sandstrand  und Quallen
Golfplätze  teuer  -- 2 Cars  meist notwendig ,  aber waren 2 davon besonders  schön. Die  weiblichen Caddies quatschen ständig untereinander, ziehen Lippenstift, keine Unterhaltung …
Transfers  alle immer gut geklappt. Hotels alle durchwegs gut!
Abschluss  die überraschende Option  Business Class war natürlich prima.
 
Ihre notwendige Betreuung zwischendurch schon bei der Abreise  --- dafür bedanken wir uns bei Ihnen . Auch für die gesamte Abwicklung .
 
Herbst 2020   vielleicht   Oman   wieder mit Golf und Kultur.  Wenn Sie dazu Ideen haben , hören wir diese gerne .
 
Noch  angenehme Adventstage und dann geruhsame friedvolle Weihnachtsfeiertage und ein möglichst von Sorgen ungetrübtes neues Jahr. 
  • Angkor Golf Resort, Foto: © Golfplatz