Interessiert mich Interessiert mich

Individuelle Reise Indien Nov 2015

Hallo Anett,

vielen Dank für deinen Brief. Das Feedback zu unserer Indienreise anbei. Wir könne die Reise rundum weiterempfehlen und haben uns jederzeit super betreut gefühlt.Reiseroute: Die Reiseroute war für die uns zur Verfügung stehende Zeit optimal. Wir würden für 8 Tage nicht mehr als die 3 Stationen Delhi, Agra und Jaipur empfehlen.Organisation: Die Organisation können wir rundweg weiterempfehlen. Der Service durch den Fahrer, auch wenn sein Englisch nicht immer gut zu verstehen war, ebenso wie durch die Repräsentanten vor Ort war optimal. Wir fühlten uns super betreut. Bei Fragen hatten wir immer einen Ansprechpartner.

Flug: Der innerindische Flug war absolut problemlos. Der Repräsentant vor Ort übernahm für uns das Einchecken.

Unterkünfte: Die Hotels im Norden waren sehr schön. Besonders zu empfehlen das "Claridges“ in Delhi und das "Jai Mahal Palace“ in Jaipur. Lediglich das Trident in Kochi war etwas schwächer. Aber als der Repräsentant merkte, dass wir etwas zurückhaltend reagierten, ging er mit uns, um zu prüfen, ob das Zimmer akzeptabel sei.

Guides: Wir hatten 3 verschiedene deutschsprachige Guides. Die Guides waren kompetent und das  Deutsch war bei allen verständlich. Kleinerer Abstriche betreffen den  Guide in Delhi, der meist vor dem zu besichtigenden Objekt wartete, um seine Telefonate zu erledigen.

Sonstiges: Die für uns gebuchte Show war nicht der Volltreffer. Aufgrund eines Programmwechsels fanden wir uns in einem Musical wieder, dessen Texte in Hindii waren.

Zusammenfassend können wir die Reise, so wie sie für uns organisiert war rundum weiterempfehlen. Indien ist ein fantastisches Land mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und sehr freundlichen, zuvorkommenden Menschen. Die auf den Straßen zu sehende Armut ist allerdings bedrückend

Liebe Grüße aus Karlsruhe

Gerhard und Lore  (private Indienreise, November 2015)

  • Taj Mahal - Foto: © golfasien.de